Category: Zwergenrezepte

Zwerge leben zumeist unter Tage, und das Gefühl, dass einem jederzeit die Decke auf den Kopf fallen kann hat eindeutig Spuren hinterlassen. Ebenso wie Zwerge ihren Mangel an Statur durch Rüstung und kreative Bewaffnung ausgleichen setzten Zwergenrezepte auf Einfallsreichtum und die Hauptnahrungsquelle moderner Zwerge – Ratten.

Selbst zu formalen Anlässen sieht man Zwerge nicht ohne Rüstung, und es gilt als unhöflich ohne zumindest einen Kriegshammer oder ein paar Streitäxte aufzutauchen wenn auch nur entfernt der Verdacht auf einen gesellschaftlichen Anlass besteht. Damit muss man als Gastgeber für Zwerge rechnen, aber der Lohn für die Mühen – die Beschaffung qualitativ hochwertiger Ratten – ist hoch.

Zwerge würdigen gutes Essen nicht nur mit lobenden Geräuschen für die Küchenchefin, sondern auch mit dem Angebot von Freundschaft oder Schürfrechten. Letzteres gilt unter Zwergen als das Wertvollste, was ein Zwerg dem anderen zukommen lassen kann, und wird häufig der Freundschaft vorgezogen. Wer jetzt allerdings glaubt als Nicht-Zwerg durch die Wahl von Schürfrechten einfach punkten zu können wird allerdings bald eines besseren belehrt. Akzeptierte Schürfrechte nicht zu nutzen gilt als große Beleidigung, und macht den Gebrauch der mitgebrachten Waffen notwendig.

Viel Spaß bei diesem Ausflug in die zwergische Kochkunst!

Edel-Rattenfutter – ein Festmahl für Rattenzüchter

Heutzutage findet man Edel-Rattenfutter auf den Speisekarten gehobener Resstaurants in vielen Städten, in denen es ausreichend Zwerge gibt. Doch dieses Gericht nahm seinen Anfang in den heruntergekommenen Rattenzuchten der Zwergenminen, in denen für Nachschub für den immer weiter wachsenden Bedarf nach Ratten gesorgt wurde. Und auch ein schmackhaftes Zeichen sozialer

Read More »

Rattenschwänze – Käse-Knabbereien

Es gibt in praktisch jeder Kultur ein Sprichwort darüber alle Teile von etwas zu nutzen damit nichts verkommt. Das kann bei den Menschen der Büffel sein, der Wald für die Elfen, und die Elfen für die Orks. Während die traditionelle Version bei den Zwergen davon spricht alle Teile des Berges

Read More »

Rattengulasch – Gulasch mit Blauschimmelkäse

Zwerge essen liebend gerne Ratten, aber manchmal können selbst die kühnsten unter ihnen können jene Exemplare nicht herunterwürgen, die die Gelegenheit hatten etwas nachzureifen bevor sie gefunden wurden. Das Rattengulasch ist eines jener Rezepte, die diese grenzwertig essbaren Ratten in eine schmackhafte, wenn auch etwas gewöhnungsbedürftige, Geschmacksknospenerfahrung verwandeln. Tatsächlich handelt

Read More »

Straßenratte – Pfeffrige Reispfanne mit Fleisch

Trotz der steigenden Zahl an Neuzüchtungen erfreut sich die einfache Straßenratte unter Zwergen immer größerer Beliebtheit. Nicht zuletzt, weil sie eine schnelle und sättigende Mahlzeit bieten, meist nach einer unglücklichen Begegnung mit einem Karren oder einer Katze. Außerdem hält man dadurch die Stadt sauber(er). In der Realität ist dieses Rezept schnell

Read More »